Suchen Teilen
Navigation anzeigen

Information & Materialien

Die Diakonie in Niedersachsen bewirbt mit der Kampagne "53 Euro machen den Unterschied" eine Petition beim Deutschen Bundestag. Die Petition setzt sich für eine Änderung im Sozialgesetzbuch II ein, in dem die Höhe des Schulbedarfs des "Bildungs- und Teilhabepakets" für bedürftige Familien geregelt wird. Wir wollen erreichen, dass durch eine Gesetzesänderung der tatsächliche Schulbedarf wissenschaftlich ermittelt wird und die Leistungen entsprechend angepasst werden. Nur so erfüllt das Bildungs- und Teilhabepaket seinen Zweck: Gerechte Teilhabe für Kinder und Jugendliche in bedürftigen Familien!

Hier finden Sie weiteres Material und Informationen:

Videoclip

Fotos

Facebook

Studie "Schulbedarfskosten in Niedersachsen"

 

Unterstützen Sie die Petition durch Mitzeichnung auf dem Petitionsportal des Deutschen Bundestages oder durch Eintrag in unsere Unterschriftenlisten.

Ein Projekt von
Ein Projekt von
Ansprechpartnerin

Konstanze Schneider
Ebhardtstr. 3 A, 30159 Hannover
Tel.: +49(0511) 3604 - 302
Fax: +49(0511) 3604 - 44302
konstanze.schneider@diakonie-nds.de